x
x

In der diesjährigen Herbst/Winter-Saison ist beim schwedischen Label ETON das Motto "Lost in Translation" angesagt. Reisen versetzt uns in eine Art Schwebezustand - man ist Tourist in einem Land und gleichzeitig Bewohner dieser Erde. Die Nacht ist vielleicht gerade unser Tag und fremde Sprachen klingen wie Musik in unseren Ohren. Städte sind unser Playground und der Koffer ist der einzige Schlüssel zu unserem Style. Doch gerade diese begrenzte Möglichkeit lässt uns Raum, einen ganz einzigartigen Look zu kreieren. Jedes Detail muss überdenkt werden, weil alles zu allem passen muss. Wir müssen unsere Farben, Schnitte und Muster finden und damit unserer Persönlichkeit Ausdruck verleihen.

Die Geschichte von Eton begann in dem kleinen Dorf Gånghester im Jahr 1928. Das junge Paar David und Annie Pettersson hatte neben einem außergewöhnlichen Sinn für Qualität auch die notwendigen Kenntnisse für echte Handwerkskunst, die zu einem späteren Zeitpunkt die komplette Hemdenindustrie revolutionieren sollte. Heute ist Eton eine der bekanntesten Hemdenmanufakturen der Welt.

Alle Eton Artikel ansehen

Eton

Eton wurde 1928 von Annie und David Pettersson als Skjortfabriken Special in Schweden gegründet. In den 50er benennt sich die Company in Anlehnung an das berühmte Eton College in Eton um. Mit seinen hochwertigen Hemden gehört Eton heute zu den renommiertesten Anbietern klassischer Herrenhemden in Europa.

Die Stoff-Dessins werden in eigenen Ateliers entwickelt und in den besten Webereien Europas exklusiv für Eton hergestellt. Die Gewebe bestehen aus Pima Cotton, der hochwertigsten Baumwollfaser aus Peru. Diese Baumwolle wird mit einem speziell für Eton entwickelten Verfahren behandelt. Das Ergebnis ist ein im Tragekomfort absolut natürliches, dabei bügel- und knitterfreies Hemd.

Um die hohen Qualitätsansprüche zu erreichen, erfolgt die Herstellung nach wie vor in Europa. Eton präsentiert eine umfangreiche Kollektion von Herrenhemden in umfangreichen, klassischen und trendigen Stilvarianten sowie modische Accessoires.