x
x
Individual Teaser

Frühlingsfarben

Männer – bringt Farbe ins Spiel! Frühlingsfarben zählen diese Saison zu den absoluten Must-Haves für Herren. Sanfte Pastelltöne eignen sich perfekt zum Kombinieren von aussagekräftigen Outfits für die warme Jahreszeit. Aber auch kräftige Farben sollten Einzug in die Herrengarderobe erhalten. Ein spannendes Zusammenspiel der Farben sorgt für intensive und eindrucksvolle Looks für modebewusste Herren.

Mehr lesen

Jetzt komm der Frühling – Frühlingsfarben in der Herrenmode

Während Männer im Winter gerne mal zu dunklen Nuancen greifen, wächst besonders im Frühling die Lust, wieder etwas mehr Farbe ins Spiel zu bringen. Die ersten warmen Sonnenstrahlen erlauben es einem, sich endlich luftiger zu kleiden. Mint, Blau, Gelb, Rot, Prints – der Auswahl in der Frühlingsmode für Herren sind eigentlich keine Grenzen gesetzt. Das Schöne: Wer sich traut und zu knalligen Farben greift, regt das eigene Gefühlszentrum an und sorgt für gute Laune – was will ‚Mann‘ mehr?

Die Trend-Farben diese Saison sind neben leichten Pastelltönen auch knalligere Farben wie Rot und Orange. Unumstritten gilt der Signalton als eine der absoluten Trendfarben diese Saison. Egal, ob nun ein kräftiges „Fiesta“-Rot oder ein würzig-dunkles Rot – mit einzelnen Highlight-Stücken lassen sich hiermit edle und hochwertige Looks kreieren.

Elegante und stilvolle Herrenmode für den Frühling

Die Sonne kommt endlich raus, die Tage werden wieder länger und ganz automatisch steigt die Laune. Da ist die Lust groß, sich wieder mal etwas zu gönnen und den Kleiderschrank dem fröhlichen Gemütszustand anzupassen. In der klassischen Vier-Jahreszeiten-Methode der Farbberatung, gelten Frühlingsfarben als sanfte und warme Farben. In den meisten Fällen sind diese goldrund und harmonieren besonders gut mit einem Hautunterton der ebenfalls golden scheint. Für den Frühlingslook eignen sich besonders die sanften Pastelltöne anstatt dunkler, schwerer Farben.

Gerade in der Übergangszeit, wenn die Sonne zwar schon intensiv scheint, es im Schatten aber doch noch recht frisch ist, harmonieren leichte Daunenjacken oder stilvolle Lederjacken gut mit einem Look in Frühlingsfarben. Diese Saison liegen Karohemden mit weichen sowie starken Farben im Trend. Der Look wird gekonnt abgerundet, wenn man ihn mit einem Strickteil in Unifarben kombiniert. Je nachdem wie intensiv die Sonne mittlerweile ist, empfiehlt es sich, sein Outfit in Lagenform zu tragen. Das ermöglicht es den Männern, stets elegant und stilvoll, dem Wetter entsprechend gekleidet zu sein.

Business und Freizeit – mit den richtigen Frühlingsfarben entstehen stilsichere Looks

Warum die Frühlingsfarben diese Saison den Männern schmeicheln? Weil sie kaum etwas falsch machen können. Die trendigen Pastelltöne für Männer beißen sich beim Kombinieren so gut wie gar nicht. Zwar ist auch der One-Tone-Look angesagt, doch diese Saison darf man sich gerne mal etwas trauen. Wie die richtige Kombination aussieht? Alles kann – nichts muss: Zartrosa, Himmelblau oder Mintgrün. Wer allerdings zur Herrenmode mit Muster greift, sollte darauf achten, nur ein Kleidungsstück mit Karo, Print o.Ä. zu tragen. Ansonsten wirkt der Look etwas unruhig und „too much“. Was aber die Farbwahl für Herren angeht, egal ob nun Hose, Hemd, T-Shirt oder Jacke: Männer traut euch.

Herren dürfen in dieser Saison auch gerne lässig entspannte Mode im Business-Alltag tragen. Ein sanftes Leinen-Sakko ergibt in Kombination mit einer leichten Baumwoll-Hose und einem Hemd im farblich passenden Streifenmuster, ein harmonisches Outfit für Business sowie Freizeit. Männer sollten die Sonne genießen, und die dadurch entstehende gute Laune auch auf den eigenen Kleidungsstil übertragen – dann kann eigentlich nichts mehr schief gehen.

Entdecken Sie die neuesten Trends, die aktuellsten Frühlingsfarben und passende Einzelteile für den Frühling und Sommer bei Eckerle. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.