x
x
Individual Teaser

Leinen Los!

Leinen ist ein absolutes Kombinationstalent. Man kann Leinen zu einem legeren Outfit tragen, es lassen sich aber auch gepflegte Businesslooks damit kombinieren.

Leinen erlebt in den letzten Jahren ein wahres Revival. Die ökologische Naturfaser eignet sich perfekt für Frühling und Sommer. Der Stoff ist leicht, atmungsaktiv und lässt Luftfeuchtigkeit vom Träger abwandern und hat somit einen kühlenden Effekt. Die Flachsfaser ist von Natur aus flusenfrei, schmutzabweisend, bakterizid und antistatisch. Außerdem ist Leinen gut für Allergiker geeignet.

Durch die fehlende Elastizität z.B. gegenüber Baumwolle, bilden sich bei Leinenstoffen leichter Falten. Doch alle wissen ja: Leinen knittert edel!

Mehr lesen

Leinen – luftige Herrenmode mit dem gewissen Etwas

Ein Outfit für Herren, das luftig, leger und locker ist? Kombinationen, die sich sowohl im Business wie auch in der Freizeit tragen lassen? Gibt es nicht? Gibt es natürlich. Leinen macht es möglich. Die ökologische Naturfaser sieht nicht nur sehr edel und chic aus, sondern sorgt bei warmen Temperaturen dafür, dass sich die Kleidung kühlend und angenehm auf der Haut anfühlt. Seit vielen Jahren zählt Leinen in der Herrenmode zu den absoluten Lieblingen und ist nicht mehr wegzudenken. Kleidungsstücke aus Leinen sind fein gewebt und überzeugen mit einer besonders hohen Qualität.


Doch was macht Leinen – gerade wenn es um Herrenmode geht – so beliebt? Die Besonderheiten liegen in den Eigenschaften des Materials. Denn es ist nicht nur antistatisch und flusenfrei sondern auch keimtötend bzw. bakterizid und – wahrscheinlich eine der ausschlaggebenden Eigenschaften – schmutzabweisend. Die Beschaffenheit sorgt dafür, dass Leinen sehr atmungsaktiv ist. Gerade bei warmen Temperaturen sorgt diese Besonderheit für ein angenehmes Tragegefühl. Wie das funktioniert? Die einzelnen Leinen-Fasern können Luftfeuchtigkeit aufnehmen und sie auch wieder an die Umgebung abgeben. Das sorgt für den angenehm, kühlenden Effekt, der Leinen zum absoluten Must-Have im Sommer macht.

Leinen-Outfits – Herrenmode für den Sommer

Leinen ist nicht nur ein absolutes Kombinationstalent, sondern das Material lässt sich sowohl in der Freizeit wie auch im Business-Alltag ideal tragen. Ein Businessanzug aus 100 % Leinen sieht edel und chic aus und ermöglicht es den Herren auch bei warmen Temperaturen einen stilechten Business-Auftritt hinzulegen. Für geschäftliche Anlässe eignen sich aber auch elegante Kombinationen wie beispielsweise aus einem Leinensakko oder einem Leinenhemd, welche mit einer Jeans oder Chino getragen werden können. Der sommerliche Look kann gezielt mit Slippern oder Bootsschuhe abgerundet werden.


Aber Leinen ist nicht nur im Business-Alltag ein gern gesehenes Material. Gerade Freizeitlooks überzeugen mit Shirts, Hemden, Hosen und Accessoires aus der Naturfaser. So gibt es mittlerweile auch Leinen-T-Shirts mit Stretchanteil, Poloshirts aus Leinen oder auch Hosen aus einem Leinen-Baumwoll-Mix. Die Vielseitigkeit, der hohe Tragekomfort und die angenehmen Material-Eigenschaften, machen Leinen zu einem besonders beliebten und gerne getragenen Stoff, der aus den aktuellen Kollektionen der Saison, nicht mehr weg zu denken ist.

Pflegetipps für Herrenmode aus Leinen

Wer lange etwas von seinem Leinenhemd, seinem Leinensakko oder seiner Leinenhose haben möchte, sollte beim Waschen darauf achten, die Stärke und Art des Garns, die Färbung sowie die Zusammensetzung des Stoffes zu berücksichtigen. Was das bedeutet? Die Naturfaser sollte mit Sorgfalt behandelt werden. Es ist wichtig, dass das Leinen schonend gewaschen wird.

  • Generell lässt sich die Kleidung bei bis zu 40 Grad ohne Probleme reinigen
  • Wer selbst wäscht und einen Schonwaschgang hat, darf diesen auch gerne nutzen. Denn der Leinenstoff verträgt Reibung nicht besonders gut
  • Ebenso sorgt ein zu hartes Schleudern für sehr starkes Verknittern der Kleidung
  • Nutzen Sie ein schonendes und mildes Waschmittel
  • Leinenkleidung sollte nicht in den Trockner
  • Nasse Kleidung am besten auf einen Bügel aufhängen, damit diese direkt in ihrer Form trocknen kann
  • Das Kleidungsstück ist nach dem Tragen verknittert? Anstatt es direkt zu bügeln, lieber das LeinenStück ins Badezimmer hängen. Die feuchte Luft glättet den Stoff wieder etwas nach


Wer Wert auf hochwertiges Leinen legt, der sollte wissen, dass sich bei 100% Leinen das Knittern kaum vermeiden lässt: Edelknitter. Ein Begriff der für Qualität und Hochwertigkeit steht. 100 Prozent Leinen bedeutet auch, in den Genuss aller Vorteile und positiven Eigenschaften von Leinen/Flachs zu kommen.

Service-Hotline

Service-Hotline

Brauchen Sie Unterstützung?
Unser Team steht Ihnen gerne zur Verfügung. Rufen Sie uns an.

Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 9-20 Uhr

0800 / 3253753